Entdecke die spannendsten Spots auf über
1.800 km
Radwegen im Ruhrgebiet

Radwege entdecken

Erlebe Natur, Industrie und Kultur auf über
1.100 km
Wanderwegen im Ruhrgebiet

Wanderwege entdecken

Die Metropole Ruhr aktiv erleben

Entdecke die Vielfalt der Region an Ruhr, Emscher und Lippe!

  • Zeltfestival Ruhr

    Ein Musik-Fest? Ein Comedy-Marathon? Eine Gourmetmeile? Oder doch eher eine illuminierte Erlebniswelt? Ach, warum in Schubladen denken: Das Zeltfestival Ruhr ist alles auf einmal. Punkt.

    mehr erfahren
  • Der Berg ruft!

    "Der Berg ruft" heißt die kommende Ausstellung im Gasometer Oberhausen. Sie zeigt die Vielfalt dieser außergewöhnlichen Welt und erzählt von der Faszination der Berge auf uns Menschen. Höhepunkt ist eine monumentale Nachbildung des Matterhorns die im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers schwebt. 

    mehr erfahren
  • Industrienatur erleben

    Als Industrienatur werden Landschaften bezeichnet, die sich ihren Weg auf alten Industriegebieten zurückerobert haben. Oftmals sind dadurch besondere Lebensräume für Tiere und Pflanzen entstanden. Die Halde Haniel hat sich zum Beispiel aus einer Schutthalde in ein Naherholungsgebiet gewandelt. 

    mehr erfahren
  • Dortmund am See

    Der Phoenix See ist ein künstlich angelegter See auf einem ehemaligen Stahlwerksgelände in Dortmund-Hörde. Mit 24 Hektar ist er der größte Freizeitsee in Dortmund und Umgebung und nur fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

    mehr erfahren
  • Berge, Halden und Hügel

    Eine Attraktion im Ruhrgebiet sind die vielen Halden und Hügel. Denn nicht nur im Süden Deutschlands kann man beim Wandern Panoramablicke über die Landschaft genießen. 

    mehr erfahren
  • Industrie + Natur – Flussradwege im Ruhrgebiet

    Wie abwechslungsreich die Metropole Ruhr ist, zeigen die drei großen Radwege der Region, die Römer-Lippe-Route, der Emscher-Weg und der RuhrtalRadweg. Sie führen im Norden, im Zentrum und im Süden durch das Ruhrgebiet und könnten unterschiedlicher kaum sein. Aber es gibt auch andere Radwege an Wasserläufen zu entdecken ...

    mehr erfahren

Termine und Veranstaltungen im Revier

  • Führung mit ehemaligen Bergleuten

    Was heißt es in einer Tiefe von mehreren Hundert Metern unter der Erde zu arbeiten? Authentische Führung durch das Anschauungsbergwerk im Deutschen Bergbau Museum.

    Bochum Ansicht
  • Führung mit ehemaligen Bergleuten

    Was heißt es in einer Tiefe von mehreren Hundert Metern unter der Erde zu arbeiten? Authentische Führung durch das Anschauungsbergwerk im Deutschen Bergbau Museum.

    Bochum Ansicht
  • Führung mit ehemaligen Bergleuten

    Was heißt es in einer Tiefe von mehreren Hundert Metern unter der Erde zu arbeiten? Authentische Führung durch das Anschauungsbergwerk im Deutschen Bergbau Museum.

    Bochum Ansicht
  • Traumzeit-Festival im LaPaDu

    40 Künstler auf 4 Bühnen – Jazz, Pop, Weltmusik, Elektronik, Neue Musik und Klassik vereint vor atemberaubender Kulisse!

    Duisburg Ansicht
  • Juicy Beats Festival

    200 Bands und DJs, sechs Live-Bühnen, über 20 Floors, etlichen Aftershow-Partys und einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm - das Juice Beats Festival im Dortmunder Westfalenpark begeistert bis zu 50.000 Besucher

    Dortmund Ansicht
  • Bernd und Hilla Becher. Bergwerke

    Das Josef Albers Museum Quadrat zeigt eine breit angelegte Ausstellung der Fotografen Bernd und Hilla Becher, die sich ihren Bildern von Zechenanlagen in Deutschland, Europa und den USA widmet.

    Bottrop Ansicht
  • Kunst & Kohle

    17 RuhrKunstMuseen nehmen den Kohleausstieg zum Anlass für das größte städteübergreifende Ausstellungsprojekt, das je zu diesem Thema umgesetzt wurde.

    Gesamtes Ruhrgebiet Ansicht
  • Fotografien aus den Ruhrgebietshäfen

    Die Ausstellung auf dem Lastkahn „Ostara“ zeigt historische Bilder aus den vergangenen hundert Jahren, in denen Kohle die Hauptrolle im Revier spielte.

    Waltrop Ansicht
  • Schicht im Schacht

    Die Ausstellung zeichnet die Geschichte der Kohle in Europa von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis heute nach. Anhand von rund 1.200 Exponaten zeigt sie nicht nur die technische Entwicklung der Förderung, sondern auch die gesellschaftlichen Entwicklungen.

    Essen Ansicht
  • Broicher Schlossweihnacht

    Neben dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt bestimmen Musiker, Jongleure, Gaukler und Wahrsager das Geschehen auf der Broicher Schloß-Weihnacht.

    Mülheim an der Ruhr Ansicht
  • Mülheimer Schiffsweihnacht

    Tausende kleine Lichter spiegeln sich am 1. Adventswochenende von den Schiffen der Weißen Flotte im glänzenden Wasser der Ruhr wider und weihnachtliche Live-Musik klingt von der Schleuseninsel zu den idyllisch verzierten Kunsthandwerksständen.

    Mülheim an der Ruhr Ansicht
  • Broicher Schlossweihnacht

    Neben dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt bestimmen Musiker, Jongleure, Gaukler und Wahrsager das Geschehen auf der Broicher Schloß-Weihnacht.

    Mülheim an der Ruhr Ansicht
  • Broicher Schlossweihnacht

    Neben dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt bestimmen Musiker, Jongleure, Gaukler und Wahrsager das Geschehen auf der Broicher Schloß-Weihnacht.

    Mülheim an der Ruhr Ansicht
  • Der Berg ruft

    „Der Berg ruft“ heißt die kommende Ausstellung im Gasometer Oberhausen. Sie zeigt die Vielfalt dieser außergewöhnlichen Welt und erzählt von der Faszination der Berge auf uns Menschen.

    Oberhausen Ansicht
  • Peter Behrens – Wegbereiter der Moderne

    Peter Behrens zählt zu den bedeutendsten deutschen Architekten und war ein Pionier des modernen Designs. Anlässlich seines 150. Geburtstags widmet das LVR-Industriemuseum ihm eine neue Dauerausstellung mit dem Titel „Peter Behrens – Kunst und Technik“ im Peter-Behrens-Bau in Oberhausen.

    Oberhausen Ansicht
  • Ruhr Museum: Die Dauerausstellung!

    In seiner Dauerausstellung präsentiert das Ruhr Museum mit über 6.000 Exponaten die faszinierende Geschichte einer der größten Industrieregionen der Welt. In einer modernen Konzeption verbindet es die Natur- und Kulturgeschichte in einem integrativen Konzept.

    Essen Ansicht