Informationszentrum Emscher Landschaftspark

  • Teaser 1
  • Haus Ripshorst ist ein ehemaliger Rittersitz in Oberhausen

    Das heutige Informationszentrum Haus Ripshorst ist ein ehemaliger Rittersitz.

    Foto: M. Zerres, Emscherkind

Ein ehemaliger Rittersitz als Informationszentrum

Das Haus Ripshorst ist als ehemaliger Rittersitz nicht nur ein historisches Gebäude, sondern dient heute auch als Informationszentrum des Emscher Landschaftparks. Besucher/innen erhalten hier detailliert Auskunft über die Region zwischen Duisburg und Hamm. 

20 Jahre Landschaftsumbau

Seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 informiert eine Ausstellung im Haus Ripshorst über die letzten 20 Jahre Landschaftsumbau. Durch den Regionalverband Ruhr modernisiert, erleben die Gäste zum Beispiel den Landschaftspark Duisburg-Nord mittels neuer und multimedialer Präsentationstechnik, interaktiv in Bild und Ton. Drei weitere audiovisuelle Stationen zeigen die Entwicklung des Emscher Landschaftsparks.

Führungen und Exkursionen

Zusätzlich bietet das Haus Ripshorst Exkursionen und Veranstaltungen zu Natur- und Umweltthemen an. 

Nach oben scrollen