Revierpark Gysenberg & Lago

Grüne Oase im Ruhrgebiet

Der etwa 32 Hektar große Revierpark Gysenberg & Lago liegt im Herner Stadtteil Sodingen an der Grenze zu Bochun und wurde 1970 eingeweiht. 

Weitläufige Grünflächen sowie viele Spiel- und Sportzonen laden zum Entspannen und Toben ein. An Sportmöglichkeiten stehen Tennis, Beach-Volleyball, Minigolf, Steetbasketball und Fußball zur Auswahl. Beliebt ist außerdem der große Kletterturm.

Für die Kleinsten gibt es neben Spielplätzen auch einen extra Freizeitpark mit Trampolinen, einer Kartbahn und der Kindereisenbahn Jolante. Besonders beliebt ist zudem das Heimattiergehege mit Enten, Hühnern, Kaninchen sowie Ziegen und Kamerunschafen, die gestreichelt und gefüttert werden können. 

Wasserratten und Wellness-Suchende kommen in der Therme LAGO auf ihre Kosten. Drei Außenbecken, eine 112 Meter lange Wasserrutsche und ein Wellenbad sorgen hier für Badespaß. Die Sauna- und Solewelt bietet dagegen wohltuende Entspannung. 

Zu den Revierparks

Enstanden sind die Revierparks zwischen 1967 und 1974 als Entspannungsmöglichkeit für die sogenannten Malocher. Hier sollten sich körperlich arbeitende Menschen im Ruhrgebiet erholen können. Besitzer der Revierparks ist der Regionalverband Ruhr (RVR) zusammen mit den jeweiligen Städten.

Nach oben scrollen