Ruhr.Visitorcenter

  • Teaser 1
  • Besucherzentrum Bochum
    Besucherzentrum im Bochumer Bergbau-Museum © Stadt Bochum, Presse- und Informationsamt, Lutz Leitmann

Ausgangspunkte für die Erschließung der Region

Im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres 2010 sind in der Metropole Ruhr fünf Besucherzentren in den Städten Duisburg, Oberhausen, Essen, Bochum und Dortmund entstanden. Auch heute sind sie noch zentrale Anlaufstellen für Touristen und informieren über die unterschiedlichen Städte und Landschaften, Events und Veranstaltungen oder kulturellen Entdeckungsreisen. 

Die Besucherzentren sind an zentralen Sehenswürdigkeiten gelegen und werden so teilweise selbst zur touristischen Attraktion. Ausgestattet mit moderner Technik können die Besucher das Ruhrgebiet über einen interaktiven Informationstisch erfahren und ihren Ausflug über Touchscreen und Infotafeln planen – oder sich persönlich beraten lassen. 

 

Kontakt und Anfahrt

Ruhr.Visitorcenter Essen

Welterbe Zollverein, Kohlenwäsche
(Schacht XII, [A14])

Gelsenkirchener Straße 181

45309 Essen

Tel: (0201) 246810

E-Mail: besucherzentrum@zollverein.de 

Tourist Information Duisburg

Königstraße 86
47051 Duisburg

Tel: (0203) 28544 0

E-Mail: service@duisburgkontor.de

Ruhr.Visitorcenter Oberhausen

CentrO/Neue Mitte

Promenade 77

46047 Oberhausen

Tel: (0208) 824570

E-Mail: infocenter@oberhausen.de 

Ruhr.Visitorcenter Dortmund

Stadt- und Landesbibliothek
Max-von-der-Grün-Platz 5-6 
44137 Dortmund 
Tel: (0231) 18999 116 
E-Mail: info@dortmund-tourismus.de

Ruhr.Visitorcenter Bochum

Deutsches Bergbau-Museum Bochum
 

Am Bergbaumuseum 28

44791 Bochum

Tel: (0234) 58770

E-Mail: info@bergbaumuseum.de 

Nach oben scrollen