Schloss- und Freizeitpark Moers -
Spiel, Spaß und Entspannung

Hinter dem Moerser Schloss befindet sich der weitläufige Schlosspark, der bereits im 17. Jahrhundert entstanden ist. Der Schlosspark dient mit seinem alten Baumbestand, den geschwungenenen und sich kreuzenden Wegen entlang des Moersbaches sowie den großzügigen Wiesenflächen als Ort der stillen Erholung. 

Sport im Park 

Durch eine Wallanlage getrennt, schließt sich direkt der etwa vier Hektar große Freizeitpark an, der in den 1960er Jahren angelegt wurde und zahlreiche Freizeitangebote bietet. Während die vielen Wege gerne zum Joggen genutzt werden, gibt es viele weitere Sportmöglichkeiten. Neben Tennis-, Basketball- und Boltzplätzen liegt auch eine große Sportplatzanlage und das Zentrum für Trend-Sportarten für Jugendliche im Freizeitpark. 

Abwechslung für Groß und Klein 

Bei den Kleinsten ist vor allem der große Spielplatz im Zentrum des Parks beliebt, sowie der Streichelzoo, in dem Ziegen, Ponys, Kaninchen, Kamerunschafe und Alpakas zu Hause sind. Im Winter bevölkern die kleinen Gäste dagegen vor allem den Rodelberg hinter dem Streichelzoo. 

Neben dem Spielplatz in der Mitte der Parkanlage befindet sich darüber hinaus ein künstlich angelegter, großer Teich, der gerne von Modellwassersportlern genutzt wird. Eine Minigolfanlage und eine Cafeteria runden das Angebot ab. 

Eventlocation 

Neben Spiel- und Grillzonen, bietet der Park auch viel Raum für Events und Veranstaltungen. Zu den bekanntesten Veranstaltungen zählen das Moers Festival, das Parkfest und das Ballon-Festival. 

Nach oben scrollen